Home » Uncategorized » Anspruch auf teilzeit

Anspruch auf teilzeit

Die meisten Angestellten haben ein Recht auf Teilzeit. Arbeitnehmer haben grundsätzlich ein Recht auf Stundenreduzierung. Von Vollzeit zur Teilzeit : Wann Arbeitgeber ihren Mitarbeitern die Reduzierung der Arbeitszeit gewähren müssen.

Wenn Beschäftigte von Voll- auf Teilzeit wechseln wollen, gibt es ein paar Punkte zu beachten: Anspruch prüfen: Nicht jeder hat einen Anspruch darauf, die Arbeitszeit zu reduzieren. Teilzeitarbeit gegenüber dem Arbeitgeber geltend machen.

Befristungsgesetz (TzBfG) einen Anspruch auf. Stefan Schlöffel, Düsseldorfer Fachanwalt für Arbeitsrecht, erklärt, worauf Chef und Mitarbeiter achten müssen. Unser Leser fragt: Ich bin Biologe in einem Labor mit Mitarbeitern und plane, meine Vollzeitstelle in eine Teilzeitstelle umzuwandeln, um Familie und Beruf besser vereinbaren zu können. Dazu würde ich gern meine tägliche Arbeitszeit reduzieren oder nur an einigen Tagen in der Woche arbeiten.

Anspruch auf Teilzeit – Was Fach- und Führungskräfte tun können, wenn der Chef den Antrag auf Teilzeit ablehnt. Schließlich haben Mitarbeiter einen Anspruch darauf, ihre Arbeitzeiten zu reduzieren – und zwar egal aus welchem Grund. Der Arbeitgeber kann nur widersprechen, wenn er handfeste betriebliche Gründe .

Je nach Umständen können zudem andere Regelungen zum Tragen kommen: So begründen die Regelungen zur Elternteilzeit nach § Bundeselterngeld- . Schon vor der Geburt ihres Sohnes hatte Sandra H. Vorgesetzten ihren weiteren Berufsweg besprochen: Ein Jahr würde sie zu Hause bleiben, zwei Jahre in Teilzeit arbeiten. Stunden pro Woche waren vereinbart, insgesamt drei Jahre Elternzeit. Doch als sie ein paar Monate vor dem ersten . Nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz können nur dringende betriebliche Gründe den Anspruch von Müttern und Vätern auf eine verringerte Arbeitszeit gefährden.

Allerdings dürfen sie maximal zwei Anträge auf Teilzeit stellen, so das Gesetz. Mit Hinweis auf diese Klausel wurde der Antrag . Unter Teilzeit fällt jedes Arbeitsverhältnis, dessen Arbeitszeit geringer ist als die betrieblich vereinbarte Regelarbeitszeit. Den Anspruch darauf hat jeder Ar.

Was Arbeitgeber bei Teilzeitwünschen der Mitarbeiter wissen müssen. Voraussetzung ist außerdem, dass die . Ein Rückkehrrecht auf Vollzeit ist im Koalitionsvertrag zwar vereinbart, eine Regelung steht aber noch aus. Arbeitsministerin Nahles will dazu jetzt einen Gesetzentwurf vorlegen.

Millionen Beschäftigte in Deutschland arbeiten in Teilzeit.

Ein Rückkehrrecht von Teilzeit auf Vollzeit ist überfällig und wird zu mehr Gleichberechtigung in der Arbeitswelt führen. Aber sicher nicht zu mehr Bürokratie. EU- Sozialkommissarin Marianne Thyssen will auch ein Recht auf Rückkehr in den alten Vollzeitjob durchsetzen.

Geringfügige Beschäftigung. Auch geringfügig Beschäftigte sind Teilzeit – Beschäftigte – sie sind zwar nur unfallversichert und nicht kranken- oder pensionsversichert, aber: Sie haben Anspruch auf Urlaub, Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, Sonderzahlungen (Weihnachtsgel Urlaubsgeld), Abfertigung usw.