Home » Uncategorized » Antrag kostenerstattung impfung krankenkasse

Antrag kostenerstattung impfung krankenkasse

Versichertennummer (steht auf der Versichertenkarte). Kostenerstattung Auslandsreiseschutzimpfungen. Sehr geehrte Damen und Herren,. Viele Kassen tun dies dennoch.

Wenn Ihre Krankenkasse etwas nicht erstattet, empfehlen wir . Beigefügt habe ich die von der Apotheke quittierte Originalverordnung des.

Impfstoffes, sowie die Originalrechnung des Arztes und bitte um Erstattung der entstandenen Kosten auf folgendes Konto: Geldinstitut: Kontoinhaber: Bankleitzahl: BIC: Kontonummer: IBAN: Meine Rufnummer für Rückfragen: . An die … Krankenkasse. Sie möchten in den Urlaub fahren und benötigen dazu noch eine Impfung ? Lesen Sie hier, wann die TK die Kosten übernimmt. Arzt empfiehlt mir die HPV- Impfung zum Schutz vor Gebärmutterhalskrebs. Da die Kostenübernahme der HPV- Impfung für junge Frauen ab dem 18.

Lebensjahr noch nicht einheitlich geregelt ist, möchte ich im Vorfeld der Impfung gerne erfahren, ob in meinem Fall eine. Die AOK Niedersachsen stellt.

Zutreffendes bitte ankreuzen):. Rotaviren impfen lassen. Beigefügt erhalten Sie die Rechnung für die (wievielte) Impfung mit der Bitte um Erstattung der . Schützen Sie sich vor einer Reise vor gesundheitlichen Risiken: Die BARMER erstattet Kosten für Reise-Schutzimpfungen bis zu einer Höhe von 1Euro pro Jahr.

Generell übernimmt die Schwenninger die Kosten für Ihre Schutzimpfungen. Bei der Übernahme der Impfkosten richten wir uns nach der Schutzimpfungsrichtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses. Diese basiert auf den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO).

Diphterie zahlt die Kasse – da sind sich alle einig. Beim Grippeschutz sind Sie sich schon nicht mehr sicher, ob wir die Impfkosten für Sie übernehmen? Erfahren Sie hier welche Imfpungen und Reiseschutzimpfungen Ihre mhplus unter welchen Voraussetzungen übernimmt und welche Zuzahlung Sie tragen müssen. Ein umfassender Impfschutz und eine Malariaprophylaxe sind auf einer Reise in Risikogebiete mindestens genauso wichtig wie sauberes Trinkwasser und die Lebensmittelhygiene vor Ort. Informieren Sie sich daher rechtzeitig über die offiziellen Empfehlungen zu . Sie beteiligt sich auch über die gesetzliche Leistung hinaus zu an den Kosten für . Standard hinaus übernimmt die Debeka BKK anteilige Kosten für Schutzimpfungen , die bei einem nicht berufsbedingten.

Die Krankenkasse BKK VBU berät Sie vor einer Reise zum Impfschutz und zahlt für die erforderlichen Reiseimpfungen beim Arzt oder weiteren Impfstellen. Impfungen schützen vor zahlreichen ansteckenden Krankheiten.