Home » Uncategorized » Europaische versicherungskarte

Europaische versicherungskarte

Es handelt sich um eine kostenlose Karte, mit der Sie während eines vorübergehenden Aufenthalts in einem der EU-Länder sowie in Islan Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz Anspruch auf medizinisch notwendige Leistungen des öffentlichen . Mit ihr sind Sie auch in allen EU-Staaten sowie vielen weiteren Ländern Europas und sogar einigen außereuropäischen Staatsgebieten gut abgesichert. Sie ermöglicht den Versicherten eine unbürokratische medizinische Behandlung im europäischen. Allgemeine Informationen zur Versicherungskarte, den Notrufnummern, inbegriffenen Behandlungen und Kosten, Verfahren zur Beantragung einer . Mit der EKVK ist gesichert, dass Sie nach den Regeln des jeweiligen Landes zu ärztlicher Betreuung kommen. Um die EKVK im Ausland verwenden zu können, müssen die Datenfelder auf der Rückseite der e-card vollständig .

Die neue Karte wird europaweit anerkannt. Wer im Urlaub akut erkrankt, hat Anspruch auf sofort erforderliche Leistungen. Sie gilt in allen EU-Staaten und einer Reihe weiterer europäischer Länder, hier gehts zur Liste der EKVK- Staaten.

Die EKVK ist Ihr Schlüssel zur Krankenbehandlung im . Mit der IKK gesund plus sind Sie nicht nur bundesweit gut versorgt. Auch Ihren Auslandsaufenthalt können Sie ohne Bedenken genießen. Bei einem Krankheitsfall im Urlaub benötigen Sie Ihre EHIC.

Sie bietet allerdings nur eine absolute Grundversicherung innerhalb eines befristeten Zeitraums.

Notwendige Rücktransporte oder der Besuch von Privatpraxen und . European Health Insurance Card (EHIC). Weitere Informationen dazu hier! Mit der Europäischen Gesundheitskarte (ehemaliges Formular E 111) ist man bei Auslandsreisen krankenversichert. Mit befristetem Arbeitsvertrag bekommt man die Karte in Spanien allerdings nur noch für einen kurzen Zeitraum.

Auf Mallorca kann es sogar passieren, dass sie verweigert wird. Sie ist eine Schlüsselkarte, die den Zugriff . Was ist die europäische Versicherungskarte ? Es handelt sich um ein Dokument, dass Ihnen ermöglicht während eines vorübergehenden Aufenthalts in einem der Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums die unvorhergesehene medizinische Behandlung zu erhalten. Darüber hinaus, dank dieser Karte, erhalten . Die zeigen Sie in Europa beim Arzt, Zahnarzt oder im Krankenhaus vor und . Sie erhalten damit für die Dauer Ihres vorübergehenden Auslandsaufenthaltes in Ländern, mit denen Deutschland ein Sozialversicherungsabkommen getroffen . Damit weisen Sie nach, dass Sie wie eine in Deutschland gesetzlich . Im Urlaub in der Slowakei habe ich mir ein Bein gebrochen. Ich wollte mich bei einem Arzt behandeln lassen, der aber meine Europäische Versicherungskarte nicht anerkannte.

Ich musste fünfzig Kilometer ins nächste Krankenhaus gebracht werden, wo man die Karte akzeptierte. Gilt die Karte nicht europaweit?