Home » Uncategorized » Femurkopfresektion hund erfahrungen

Femurkopfresektion hund erfahrungen

Ich habe eine monatige Mischlingshündin mit kg Gewicht. Nach einer Röntgenuntersuchung bekamen wir den niederschmetternden Befund einer beidseitigen schweren Hüftgelenksdysplasie. Mit was muß der Hund danach zurecht kommen? Wochen beidseitig die Hüftköpfe entfernt.

Durchgführt wurde die OP von Dr.

Andererseits habe ich auch einige . Wohl weil sich die Muskeln etc. Femurkopfresektion : Verlauf und Heilungsprozess. Kann aber sein dass ich mich da voll täusche.

Naja, ich bin nach wie vor sehr skeptisch. Dieser Eingriff ist nicht nur teurer-auch ist es ein sehr langwieriger Prozess (Physiotherapie), dass der Hund sich an die Umstellung gewöhnt. Verschleiß und auch kein Schmerz mehr sein wird.

Hat jemand einen Hund , der schon lange Jahre damit lebt?

Tipps für die Zeit danach geben? Mach Dir also mal keine unnötigen Sorgen, je leichter der Hund , je besser wird er mit einer solchen OP . Mein Hund hat sich die Hüfte ausgerengt. Durch einer OP wurde sie wieder mit einer Schraube befestigt und eingerengt.

Jetzt ist sie wieder raus und man will den Knochen entfernen,damit der hund keine Schmerzen mehr hat. Wer hat damit erfahrung bei seinem Hund ,ob er danach ohne . Zur Vorgeschichte unser Hund hat Rheuma und Anaplasmose, Spondylose und HD beidseitig. Wenn wir uns für ein . Unser TA meint das durch. Zweiter Hund : Aiden im Herzen. Wurde was wegoperiert, oder?

Wenn es das ist, was ich denke, dann würde ich kein Agi mehr machen. Zuletzt bearbeitet: 18. Wir hatten im TH schon mehrere Hund , bei denen das ein- oder sogar beidseitig notwendig war.

Der eine kommt auf Anhieb gut damit klar, der andere braucht nach der OP ne Zeitlang, bis er wieder gut läuft. Aber eins hatten wirklich alle gemeinsaSie liefen, als alles überstanden war, wieder super gut .

Allerdings muss ich dazu sagen, dass sich ohne begleitende Physiotherapie mit Sicherheit nicht derselbe Erfolg eingestellt hätte. Er benötigt keine Schmerzmittel mehr und wurde vor Tagen aus der . Die PIN Operation macht unser Tierarzt nur bei Hunden in fortgeschrittenem Alter. Das ist eine reine Schmerz-OP, die . Hinweis: Ich bin weder Tierarzt noch ist dies ein wissenschaftlicher Bericht. Ich möchte hier an dieser Stelle anderen Hundehaltern, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, eine Information über den Heilungsverlauf und über das „was kommt danach“ geben.

Die Rekonvaleszenz ist natürlich von Hund zu Hund. Hier ein kleines Video. Unfall deformiert gewesen. Warum willst du den Hund nicht operieren lassen und weiter irgendwie rumdoktern, wenn es im Endeffekt nichts bringt und das Tier weiter Schmerzen hat?

Hallo zusammen, leider gibt das Internet zu dem Thema nicht viel fundiertes Wissen her. Konkret würde mich interessieren, welche Rehamethoden hilfreich waren, wie lange Physiotherapie .