Home » Uncategorized » Katzendiabetes

Katzendiabetes

Denn anfangs fressen betroffene Tiere eher mehr als weniger, außerdem trinken und urinieren sie weit mehr als früher. Doch bei frei herumlaufenden Katzen wie Nils haben die Halter wenig Chancen, solche . Sowohl diagnostisch als auch therapeutisch handelt es sich hier um eine schwierige Erkrankung, die sich in einigen wesentlichen Grundzügen von der . Mögliche Komplikationen. Behandlung von Diabetes.

Die Ursache für die Erkrankung ist ein absoluter oder ein relativer Mangel an dem Hormon Insulin. Alles wichtige wurde erwähnt. Katzendiabetologie, Ihr Informations- und Zweitmeinungsportal. Ich habe selber einen Typ Diabetiker und wir leben sehr gut mit der Erkrankung. Hoffe sehr, dass dieser Beitrag von vielen Leuten gelesen wird.

Jetzt wird sich der ein oder andere vielleicht fragen, welche Kosten anfallen, wenn die Katze Diabetes hat. Wir haben die Kosten nicht aufsummiert. Und wir werden es auch nicht tun.

Denn die Kosten für das zurückliegende Jahr belaufen sich auf mehrere Tausend Euro. Diabetes bei Katzen ist nicht immer leicht zu erkennen, doch gut behandelbar. Katze Tilly hatte Diabetes ist aber mit dem Insulin Lantus in Remission ( Honeymoon) gegangen.

Genau wie im humanmedizinischen Bereich gibt es auch in der Tiermedizin den Diabetes mellitus, der durch einen Mangel an Insulin entsteht. Ausgelöst oder verursacht werden kann Diabetes durch Übergewicht, eine Cortisontherapie, falsches Futter (zucker- u. getreidehaltig), oder eine Schwäche der . Eine Kurzinfo zur Ermittlung des Blutzuckerwertes bei Katzen. Hilfe und Informationen können auch. Ursache ist eine Störung der körpereigenen Insulinproduktion: Dieses Hormon regelt den Zuckerhaushalt des Körpers.

Auch Katzen können an Diabetes erkranken. Grundsätzlich sind alle Katzen anfällig an Diabetes zu erkranken. Vor allem Katzen mit Übergewicht, Wohnungskatzen, Katzen mittleren Alters und kastrierten Katern zeigen ein erhöhtes Risiko an Diabetes zu erkranken. Der Blutzucker von Katzen sollte zwischen ca . Abstract aus Publikationen zu Diabetes mellitus und Caninsulin.

Obwohl es zu Anfang sehr überwältigend erscheinen mag, ist die Pflege und Versorgung einer Katze mit Diabetes gut zu bewältigen. Falls du die Krankheit früh genug erkennst, ist sie mit der richtigen Pflege möglicherweise sogar rückgängig zu machen. Falls deine Katze Diabetes hat, kannst du verschiedene Maßnahmen .